Home      |      Beiratsmitglieder      |      Informationen / Dokumente      |     Für Lehrkräfte      |     Impressum


   logo




Für Bewerberinnen und Bewerber

Lehrkräfte, die ein Vorstellungsgespräch mit dem Beirat haben, müssen zum Gespräch folgende Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.

1. Selbstverpflichtungserklärung

2. Bescheinigung Gemeindeleben

3. Wichtige Hinweise für Lehrkräfte, die ein Gespräch mit dem Beirat führen werden.


Informationen zur Erteilung des IRU und Voraussetzung für Lehrkräfte, die sich bewerben wollen

An den Beirat werden viele Fragen über die Voraussetzung zur Erteilung des IRU und zu Bewerbungsmodalitäten usw. gestellt. Auf der Seite des Schulministeriums des Landes NRW wurde viele Fragen schon beanwortet. mehr ...

Wenn ein Hochschulabschluss nicht in Deutschland erworben wurde, ist ein Nachweis zu erbringen, dass der Abschluss einem in der Bundesrepublik Deutschland erworbenen Universitätsabschluss entspricht. Mindestanforderung für die Erteilung des Islamischen Religionsunterrichts ist ein dem deutschen Bachelor entsprechender Abschluss. Der Nachweis kann durch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) in Bonn erfolgen (siehe dazu http://www.kmk.org/zeugnisbewertung).

Weitere Informationen zum Seiteneinstieg unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/LOIS/angebote

Idschazaordnung / Lehrerlaubnis

Lehrerlaubnis als pdf


Literaturempfehlung

Viele Bewerber haben die Beiratsmitglieder gefragt, welche Literatur ihnen bei der Erteilung des Islamischen Religionsunterrichts behilflich sein könnte. Aus diesem Grund veröffentlicht der Beirat eine Liste mit Literatur. mehr...